Bahnhöfe: DB Station & Service und S-Bahn Berlin halten Wort, Ab 23. Dezember wieder Halt im Anhalter Bahnhof, aus Punkt 3

http://87.79.14.240/p3/punkt3.nsf

DB Station & Service und #S-Bahn Berlin lösen ihr im Oktober gegebenes Versprechen ein, noch in diesem Jahr wieder S-Bahnzüge am #Anhalter Bahnhof halten zu lassen. Sogar vor Weihnachten ist es soweit: Ab 23. Dezember mit Betriebsbeginn gegen 4 Uhr stoppen alle in Richtung #Norden fahrenden Züge der Linien S 1, S 2 und S 25 am Bahnsteig B im Anhalter Bahnhof und lassen die Fahrgäste ein- und aussteigen.

Doch die #Bauarbeiten zur #Sanierung des Bahnhofs einschließlich der #brandschutztechnischen Aufrüstung gehen mit Volldampf weiter – so dass die Fahrgäste sich auf ein #Provisorium einrichten müssen. Zunächst wird der Bahnsteig A komplett saniert, an dem normalerweise die Züge der S 1, S 2 und S 25 in Richtung Süden (also Yorckstraße) einfahren. Deshalb passieren diese Züge weiterhin den Bahnhof ohne Halt.

Daraus ergeben sich einige Besonderheiten: Wer am Anhalter Bahnhof in die Züge Richtung Süden einsteigen will, steigt deshalb zunächst in die Züge Richtung Norden ein, fährt eine Station bis Bahnhof Potsdamer Platz und steigt dort in die S-Bahnen der gewünschten Richtung um. Für mobilitätseingeschränkte Fahrgäste ist es günstiger, noch eine Station weiterzufahren (bis Unter den Linden) und dort auf dem gleichen Bahnsteig umzusteigen. Der Aufzug am Anhalter Bahnhof steht noch nicht wieder zur Verfügung…

%d Bloggern gefällt das: