Bahnhöfe: Sanierung und Modernisierung der U 5-Bahnhöfe zwischen Frankfurter Allee und Tierpark vorfristig abgeschlossen, aus Signal

https://signalarchiv.de/Meldungen/10003144

Nachdem im Dezember #2003 schon die U-Bahnhöfe zwischen #Alexanderplatz und #Frankfurter Allee sowie große Teile des damit verbundenen #Streckennetzes #saniert und #modernisiert an die Berlinerinnen und Berliner übergeben werden konnten, sind nun auch die Bahnhöfe zwischen Frankfurter Allee und #Tierpark fertig gestellt. Der #Schienenersatzverkehr konnte, sieben Tage früher als geplant, eingestellt werden. Denn bereits am 23. September 2004 – eine Woche vor dem geplanten Übergabetermin – gaben die Senatorin für Stadtentwicklung, Ingeborg Junge-Reyer und der Vorstand Betrieb der BVG, Thomas Necker, diesen sanierten Streckenabschnitt wieder für den Verkehr frei.

Senatorin Ingeborg Junge-Reyer: „Zur Attraktivität des ÖPNV in Berlin gehören auch helle, freundliche Bahnhöfe, auf denen sich die Fahrgäste sicher und gut aufgehoben fühlen. Mit den insgesamt nun acht modernisierten Bahnhöfen und den sie verbindenden Streckenabschnitten zeigt sich die #U-Bahn-Linie #U5 mit einem zum Teil völlig neuen freundlichen Gesicht. Besonderes Augenmerk bei der Sanierung der Strecke galt der Verbesserung der #Aufenthaltsqualität. Die Bahnhöfe zeigen sich heute in freundlichen Farben und modernen pflegeleichten Materialien. Besonders schön finde ich, dass diese unterirdischen Bahnhöfe nach ihrer Sanierung und #Modernisierung viel heller und überschaubarer sind – ein wichtiger Faktor für die subjektive und objektive Sicherheit der Fahrgäste.“

Thomas Necker: „Eine Woche früher als geplant konnten die Bauarbeiten hier an der U 5 abgeschlossen werden. Damit ersparen wir unseren Kunden eine Woche des nicht immer bequemen Schienenersatzverkehrs…

%d Bloggern gefällt das: