U-Bahn: Alles Plastik, aus Der Tagesspiegel

https://www.tagesspiegel.de/berlin/alles-plastik/524472.html

hat mit der Bahn eine Zeitreise gemacht Die Theorie mag ein wenig überraschend sein, aber sie hat die Tatsachen auf ihrer Seite: Den Zustand der Gesellschaft erkennen wir an den #Sitzen ihrer #Verkehrsmittel. Die #S-Bahn unter DDR-Regie beispielsweise: #Hartholz, knapp gebogen, stasihaft unverrückbar verschraubt. Dann die frühe West-Variante, Modell Wirtschaftswunder: prall #gepolstert wie ein Industriellen-Konto, #samtig weich bezogen. Die Zeiten wurden rauer, es kamen die Schlitzer auf, und als es nichts mehr half, überall Pflaster draufzukleben, bot man ihnen die Stirn mit dünnen #Pölsterchen, die einen #zähen Kern verbargen, so zäh wie die Mühen der Wiedervereinigung. ..

%d Bloggern gefällt das: