S-Bahn: Die Ausflugs-S-Bahn startet in ihre zweite Saison, Die S 1 Oranienburg-Potsdam wird ab 14. März sonntags zur Ausflugslinie, aus Punkt 3

http://87.79.14.240/p3/punkt3.nsf

Mit der #S-Bahn hinein ins Freizeitvergnügen am Wochenende – zu Museen, Stadtrundgängen, Sportereignissen, eigenen sportlichen Aktivitäten, Ausflügen in Parks und freier Natur…

Der nahende Frühling verspricht viele bekannte und neue Möglichkeiten der Erholung.

Und die S-Bahn Berlin startet in die zweite Saison ihrer #Ausflugs-S-Bahn, um die Fahrgäste an solche Ziele zu bringen: Am Sonntag, dem 14. März 2004, geht es schon los.

punkt 3 wird wie in der Saison 2003 Ausgabe für Ausgabe Tipps bringen, wohin man mit dem sonntäglich verkehrenden Zug auf der Linie 1 gelangen kann.

Links und rechts der Strecke von #Oranienburg bis #Potsdam Hauptbahnhof häufen sich beinah unzählige Angebote interessanter Freizeit- und Ausflugsmöglichkeiten.

95 Minuten sind die modernen Züge der Baureihe #481 unterwegs zwischen den Endbahnhöfen – dabei bewältigen sie die mit Abstand längste S-Bahn-Linie Berlins – 61 km. Dementsprechend groß ist die Zahl der #Unterwegshalte an 35 S-Bahnhöfen!

Die Mitfahrt kostet keinen einzigen zusätzlichen Cent

%d Bloggern gefällt das: