Bahnhöfe: Lehrter Bahnhof: Weitere Verspätung, aus Der Tagesspiegel

https://www.tagesspiegel.de/berlin/lehrter-bahnhof-weitere-verspaetung/252732.html

Verkehrte Welt: Gestern wurde, nach dem Schließen der letzten #Lücke im #Nord-Süd-Tunnel der Bahn, die #Baufläche am Lennédreieck beim Potsdamer Platz an die Investoren der Hochbauten übergeben. Bereits am Mittwoch war am #Lehrter Bahnhof der letzte Abschnitt der vier #Ost-West-Brücken #komplettiert worden. Und trotzdem ist völlig ungewiss, wann die ersten Züge durch den Tunnel fahren werden. Verschiebt sich der Termin erneut, müssen auch die #Autofahrer weiter auf die Durchfahrt im parallelen #Straßentunnel warten. Auch hier fehlt der Abschnitt unter dem Lehrter Bahnhof.

Verspätung hat der Bau des gigantischen #Lehrter Bahnhofs. Im Frühjahr sollte mit dem Bau des komplizierten Hallendaches begonnen werden. Zu sehen ist davon jedoch noch nichts. Damit ist für die Planer aber auch klar, dass die Züge frühestens 2003 über die neue Trasse fahren können. Die so genannte #Umschwenkung der Gleise war zuletzt für 2002 vorgesehen. Da die Planer für den anschließenden letzten Abschnitt mit einer Bauzeit von etwas vier Jahren rechnen, würde der #Superbahnhof erst 2007 fertig sein – dem Jahr nach der Fußball-Weltmeisterschaft.

Offiziell gibt die Bahn noch #Durchhalteparolen aus. Neue Termine will sie erst nennen, wenn auch der Vorstand damit einverstanden ist. Vor kurzem hatte die #Bahnspitze dem Senat noch versichert, der Lehrter Bahnhof werde, wie geplant, zur #Fußball-Weltmeisterschaft betriebsbereit sein. Auch in den Jahren zuvor …

%d Bloggern gefällt das: