U-Bahn: Brand in U-Bahn: 26 Fahrgäste verletzt, aus Der Tagesspiegel

https://www.tagesspiegel.de/berlin/brand-in-u-bahn-26-fahrgaeste-verletzt/239788.html

Fast auf den Tag genau ein Jahr nach dem #Brand im Bahnhof #Deutsche Oper ist gestern Nachmittag ein Waggon der #U-Bahn-Linie 6 nach einem #Kurzschluss in Brand geraten. 26 Fahrgäste und zwei BVG-Zugführer wurden verletzt. Der Zug war im #Tunnel etwa 100 Meter vor der Station #Afrikanische Straße stehen geblieben. Etwa 100 Fahrgäste wurden von den Fahrern zweier Züge aus dem Tunnel geleitet. Der #Rauch zog bis zu den benachbarten Bahnhöfen. Die #Feuerwehr rückte um 13.31 Uhr mit einem #Großaufgebot aus.

So rasten 24 #Rettungswagen und sechs #Notarztwagen in die Müllerstraße in Wedding. Auch ein #Rettungshubschrauber wurde angefordert. Auf der Müllerstraße wurde eine #Verletztensammelstelle aufgebaut. Die meisten der 28 Opfer erlitten leichte #Rauchvergiftungen, einige sollen bei der Rettung auch Prellungen oder Verstauchungen davongetragen haben. #Feuerwehrchef Broemme sagte am Abend, dass vermutlich noch in der Nacht alle Verletzten die Krankenhäuser wieder verlassen könnten.

Nach Angaben der Leitstelle der BVG hatte es am frühen Nachmittag in einem von Tegel nach Mariendorf fahrenden Zug einen #Kurzschluss sowie einen Knall unter dem letzten Wagen gegeben. Der Kurzschluss löste einen #Schwelbrand aus, der eine starke #Rauchentwicklung nach sich zog. 100 Meter vor der Station Afrikanische Straße kam die Bahn zum Stehen. Die rund 100 Fahrgäste wurden vom Fahrer des in Brand geratenen Zuges und des am Bahnsteig Afrikanische Straße …

%d Bloggern gefällt das: