Infrastruktur: Wer kann Berlins S-Bahn helfen? Dringend gesucht – Farbfotos von der blauen Siemensbahn, aus Der Tagesspiegel

https://www.tagesspiegel.de/berlin/bezirke/spandau/wer-kann-berlins-s-bahn-helfen-dringend-gesucht-farbfotos-von-der-blauen-siemensbahn/28491144.html

Die S-Bahn wird bis 2029 aufgebaut. Früher waren die Brücken und das Viadukt bunt. Der Haken: Damals gab es kaum Farbbilder. Jetzt der Aufruf.

Als im Tagesspiegel neulich die ersten zwei Simulationen zu sehen waren, dass die S-Bahnstrecke Siemensbahn blau werden soll, war das Erstaunen groß. Wie? Die S-Bahnbrücken waren echt mal blau? Ja, offenbar genauso wie das 800 Meter lange Viadukt, das sich durch Berlin-Siemensstadt schlängelt. Und die Bahnhöfe hatten noch mal andere Farben, berichtete prompt der Historiker Christian Fessel („Mann mit Hut“) im Tagesspiegel. Hier stelle ich den Mann vor. Und hier die ersten drei Simulationen von den Brücken und S-Bahnhöfen im Tagesspiegel.

Die Deutsche Bahn braucht jetzt Ihre Hilfe. Keine Sorge, nicht auf der Baustelle (2029 soll die S-Bahn wieder fahren, ab 2027 wird losgebaut zwischen Charlottenburg und Spandau), sondern bei Detailfragen: Die Bahn hat keine Fotos von den bunten Bauwerken. „An nur wenigen graffitifreien Stellenkann erahnt werden, wie die Farben wirklich waren und dass das Stahlviadukt einst im strahlenden Blau glänzte“, schreiben die Planer.

%d Bloggern gefällt das: