Straßenverkehr: Wie lange leuchten die DDR-Straßenlaternen noch? aus Senat

Frage 1:
Wie viele der zum Teil aus den 60er Jahren des 20. Jahrhunderts stammenden sogenannten
Rostocker #Straßenleuchten #RSL 1 sind auf den öffentlichen Straßen des Landes Berlin noch im
Einsatz?
Antwort zu 1:
Derzeit sind noch ca. 17.700 #Beleuchtungsanlagen des Typs RSL in Betrieb.


Frage 2:
Warum wurde in fast allen dieser Leuchten der zweite #Leuchtkörper entfernt, sodass derzeit nur die
Hälfte der ursprünglich vorgesehenen Beleuchtung zur Verfügung steht?
Antwort zu 2:
Die #Außerbetriebnahme des zweiten Leuchtmittels wurde im Zuge von
Energieeinsparmaßnahmen Ende der 1990er Jahre vorgenommen. Diese
Maßnahme betraf alle elektrisch betriebenen Straßenleuchten.
2
Frage 3:
Wie oft werden die Leuchten und die ebenfalls zum Teil über 60 Jahre alten Betonmasten auf
Schäden, ganz besonders auf abplatzende Betonteile, überprüft?
Antwort zu 3:
Im Zuge von Wartungsarbeiten an den Beleuchtungsanlagen werden im Regelfall
alle vier Jahre die Leuchtmittel ersetzt, sowie der Zustand der Gesamtanlage und
der einzelnen Anlagenteile kontrolliert und erfasst.
Frage 4:
Gab es bereits Schadensmeldungen von Anwohnern, deren im Laternenbereich abgestellten
Kraftfahrzeuge durch abgeplatzten Beton beschädigt wurden? Wurde in solchen Fällen
Schadenersatz geleistet?
Antwort zu 4:
Ein solcher Fall ist dem Senat nicht bekannt.
Frage 5:
Aus welchem Grund werden in Straßen – Beispiel Hoernlestraße in Köpenick-Nord – nur einzelne der
RSL 1 ausgetauscht, sodass dort bis zu drei verschiedene Lampenmodelle im Einsatz sind?
Antwort zu 5:
Werden an Leuchten #irreparable Schäden z. B. im Zuge von #Wartungsarbeiten
festgestellt, werden diese ersetzt, um die #Beleuchtung des Verkehrsraumes
sicherzustellen.
Frage 6:
Wie viel Energie verbraucht eine historische RSL 1 pro Jahr, und wie viel eine der optisch
angepassten „Nachbauten“ mit LED-Leuchtkörper?
Antwort zu 6:
Die RSL-Leuchten sind mit unterschiedlichen Leuchtmitteln ausgestattet, die
Anschlussleistung beträgt 50 Watt oder 75 Watt. Dies entspricht einem
Jahresenergieverbrauch je Leuchte zwischen 210 kWh/a und 315 kWh/a.
3
Eine formähnliche LED-Leuchte hat je nach Ausführung eine Anschlussleistung von
35 Watt oder 46 Watt. Dies entspricht einem Jahresenergieverbrauch je Leuchte
zwischen 147 kWh/a und 193 kWh/a.
Frage 7:
Bis wann plant das Land Berlin, die noch vorhandenen und technisch überholten sowie moralisch
verschlissenen Rostocker Straßenleuchten durch zeitgemäße #Straßenleuchten zu ersetzen?
Antwort zu 7:
Aktuell sind verschiedenste Projekte zur mittelfristigen Ablösung von ca. 400 RSL Leuchten in der Vorbereitung. Die verbleibenden Leuchten werden in
Abhängigkeit von den zur Verfügung stehenden Haushaltsmitteln langfristig durch
LED-Leuchten ersetzt werden. Derzeit wird vorrangig die Umrüstung von
#gasbetriebenen Beleuchtungsanlagen umgesetzt, welche eine wesentlich
schlechtere #Energiebilanz und erheblich höhere Wartungskosten haben.
Berlin, den 26.01.2022
In Vertretung
Markus Kamrad
Senatsverwaltung für
Umwelt, Mobilität, Verbraucher- und Klimaschutz

www.berlin.de

%d Bloggern gefällt das: