BVG: Neu im Netz Hipp, Hipp, Hurra – nun ist sie da: Ab sofort fährt die BVG auch online mit einer neuen Website in Richtung Zukunft., aus BVG

Hipp, Hipp, Hurra – nun ist sie da: Ab sofort fährt die #BVG auch online mit einer neuen #Website in Richtung Zukunft. Nach einigen Monaten der Entwicklung steht auf der Website BVG.de neben dem neuen, optimierten Design, auch eine verbesserte #Nutzerführung zu Verfügung.

Um auch weiterhin schnell ans Ziel zu kommen, gibt es ab sofort eine komplett überarbeitete #Suchfunktion mit großer #Kartenübersicht. Die Nutzung über #mobile Endgeräte wurde angepasst und verbessert, zudem wird stetig an einer umfassenden Gewährleistung der #Barrierefreiheit gearbeitet. In einer einfachen Übersicht zu allen Produkten, Tarifen und Preisen kann man sich ruckzuck informieren. Sollten dennoch offene Fragen bestehen, kann zusätzlich ein #Chatbot zur Hilfe gezogen oder #Hilfeartikel genutzt werden. Diese und weitere Funktionen wie beispielsweise das BVG-Konto, die Verkehrsmeldungen oder die Infos für Touristinnen helfen Nutzerinnen, ihre Anliegen schneller und einfacher zu lösen.

Eine weitere Neuheit neben dem Relaunch der Website: Ab sofort steht zusätzlich das #Abo-Online, ein virtuelles Kundencenter für BVG-Abonnentinnen und Neukundinnen, zur Verfügung. Erstmals können in einem nutzerfreundlichen Portal alle Anliegen rund ums Abo selbst bearbeitet werden. Vom Neuantrag, über die #Aboverwaltung, bis hin zum Wechsel, können alle Services bequem sowie zeit- und ortsunabhängig verwaltet werden.

Das gesamte Angebot steht von Anfang an auch in #englischer Sprache zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

BVG-Pressestelle

Tel. +49 30 256-27901

www.bvg.de/presse

pressestelle@bvg.de

%d Bloggern gefällt das: