Bahnindustrie: Berufsausbildung Lokführer-Ausbildung ab 18. Mai in Neuenhagen, aus MOZ

https://www.moz.de/artikel-ansicht/dg/0/1/1803036/

Geschäftsführer Dirk #Vogel ist glücklich über sein neues Büro in #Neuenhagen. Strausberg wäre ihm zu weit weg von Berlin gewesen, sagt er. Die Teilnehmer seiner Ausbildungskurse sollen gut zum Schulungsort kommen.
Im Februar eröffnete die #dispo-Tf Holding in der Hauptstraße mit dazugehörigem Fuhrpark, welchen Lebensgefährtin Anika Ziegler neben dem gemeinsamen Kind betreut.

Vogels Unternehmensgruppe beschäftigt deutschlandweit 500 Mitarbeiter in den Bereichen Personalentwicklung, Marketing und Gastronomie. Der gebürtige Berliner bildet deutschlandweit #Lokführer aus und betreibt eigene Fahrschulen mit Shuttleservice und Autovermietung, damit seine Triebwagenmeister später mit Equipment umher fahren können. Nun ist Neuenhagen Firmensitz seiner Management- und Verwaltungsgesellschaft geworden. Die Gemeinde habe die Anmietung von Schulungsräumen für die bundesweit 22. #Eisenbahnschule im Bürgerhaus unterstützt, sagt der 37-Jährige.

Dirk Vogel ist 2019 hierher gezogen und pendelt zwischen einem zweiten Standort in Berlin-Marzahn und seiner neuen Heimat. Als gelernter Koch sammelte Vogel noch bis 2013 mit 4-Sterne-Küche Erfahrungen, stieg dann mit einem geringen Startkapital von 15 000 Euro aufs #Eisenbahnverkehrswesen um. Der ideenreiche Arbeitgeber gründete eigene Firmen und erzielte im Jahr 2019 einen Unternehmensgewinn von …

You may also like