U-Bahn: BVG will in neue Züge investieren, aus rbb-online.de

http://www.rbb-online.de/wirtschaft/beitrag/2014/04/bvg-neue-ubahn-zuege-fuer-zwei-milliarden.html

Die Berliner Verkehrsbetriebe (#BVG) wollen rund zwei Milliarden Euro in neue #U-Bahn-#Züge investieren. Derzeit teste die BVG neue Modelle, ab 2017 sollen die ersten durch Berlin rollen. Und auch die #Altflotte soll saniert werden, damit ältere Züge weiterhin in Berlin fahren – statt beispielsweise in Nordkorea. Von Lukas Fuhr und Christoph Reinhardt In den nächsten 20 Jahren soll Berlin neue U-Bahn-Züge bekommen. Zwar sind die U-Bahnen der Berliner Verkehrsbetriebe ziemlich langlebig – trotzdem stehen jetzt Investitionen an, erklärt BVG-Chefin Sigrid #Nikutta: „Das Durchschnittsalter unserer U-Bahn-Züge ist 25 Jahre, die wir in der Zukunft ersetzen müssen“, so Nikutta. Schon jetzt werden neue Modelle intensiv getestet. Ein Jahr lang fahren je zwei Züge zur Probe. Damit wie geplant der Austausch ab 2017 beginnen kann, müssen die Züge auf …

%d Bloggern gefällt das: