Regionalverkehr: Einschränkungen im Zugverkehr der Regional-Express-Linie RE 18 zwischen Cottbus und Drebkau Busse ersetzen Züge

http://www.deutschebahn.com/de/presse/verkehrsmeldungen/2503432/bbmv20120510a.html?start=0&itemsPerPage=20

(Berlin, 10. Mai 2012) Auf Grund von Bauarbeiten an Weichen im Bahnhof Cottbus fallen von Montag, 14. Mai, 5.45 Uhr bis Donnerstag, 17. Mai, 1 Uhr die meisten Züge der Regional-Express-Linie RE 18 zwischen Cottbus und Drebkau aus.

  • #flexity #9057 sonnt sich in #rosenthalnord
    #flexity<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%239057">9057</a></span> sonnt sich in<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23rosenthalnordrosenthalnord' src='https://scontent-iad3-1.cdninstagram.com/v/t51.29350-15/156726734_118260536910243_2438916858814311277_n.jpg?_nc_cat=103&ccb=3&_nc_sid=8ae9d6&_nc_ohc=eeE4QrNqiHoAX8tEyse&_nc_ht=scontent-iad3-1.cdninstagram.com&oh=3d11a16d107b4c74178e492245934062&oe=6063EA6E' />

Als Ersatz fahren Busse mit längeren und veränderten Fahrzeiten.

Informationen erhalten Reisende im Internet unter www.bahn.de/bauarbeiten, beim Kundendialog DB Regio Nordost unter: Telefon (0331) 235 6881 oder -6882 und an den Aushängen auf den Stationen.

Die Beförderung von Fahrrädern in den Bussen des Schienenersatzverkehrs ist ausgeschlossen, Kinderwagen werden in beschränktem Umfang transportiert.

Herausgeber: DB Mobility Logistics AG
Potsdamer Platz 2, 10785 Berlin, Deutschland
Verantwortlich für den Inhalt:
Leiter Kommunikation Oliver Schumacher

You may also like