Bahnverkehr + Regionalverkehr: Fahrplanänderungen zwischen Stralsund und Berlin

http://www.deutschebahn.com/site/bahn/de/

presse/verkehrsmeldungen/bbmv/

bbmv20110919a.html

(Berlin, 19. September 2011) Wegen Gleisbauarbeiten und der Erneuerung

einer Weiche im Bahnhof Biesenthal müssen auf der Strecke Stralsund−

Eberswalde−Bernau−Berlin ab Freitag, 23. September, 23.30 Uhr, bis Montag,

26. September, 4.30 Uhr, die Züge umgeleitet werden.

  • #483001A der<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23s-bahn">s-bahn</a></span> in<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23BaumschulenwegBaumschulenweg' src='https://scontent-iad3-1.cdninstagram.com/v/t51.29350-15/153468133_2714070242237694_2581190765652621749_n.jpg?_nc_cat=107&ccb=3&_nc_sid=8ae9d6&_nc_ohc=7hjKunmoe1UAX9do3fK&_nc_ht=scontent-iad3-1.cdninstagram.com&oh=3cb2995b50aeea581186e1ad8f9b6c47&oe=605DC9F8' />

Der ICE 1715 von Binz nach München hält deshalb nicht in Greifswald,

Züssow, Anklam, Pasewalk und Eberswalde. Die EC- und IC-Züge fahren von

Prenzlau bis Berlin Gesundbrunnen um bis zu vier Minuten früher ab.

Als Ersatz für die ausfallenden Züge der Ostdeutschen Eisenbahn (ODEG)

halten die Züge der Linie RE 3 zusätzlich in Melchow, Biesenthal und

Rüdnitz. Die Fahrzeit in Richtung Berlin verlängert sich um bis zu eine

halbe Stunde.

Aus diesem Grund wird RE-Linie 3 in Berlin Hbf unterbrochen und die Züge

fahren in Richtung Wünsdorf-Waldstadt/Elsterwerda in den Zeiten des

nachfolgenden Taktes.

Informationen zum geänderten Fahrplan erhalten Reisende im Internet unter

ww.bahn.de/bauarbeiten, in der Reiseauskunft unter www.bahn.de, auf den

Bahnhöfen und beim Kundendialog DB Regio Nordost unter Telefon 0331 235

6881 oder -6882.

Herausgeber: DB Mobility Logistics AG

You may also like

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.