Museum: Fahrzeugparade im Dämmerlicht – spezieller Hit für Fotofreunde, aus Punkt 3

http://87.79.14.240/p3/punkt3.nsf

Beim 2. Berliner #Eisenbahnfest am 20. und 21. August im #Betriebswerk #Schöneweide werden mehr als 20 #Lokomotiven und weitere #Schienenfahrzeuge präsentiert. Höhepunkt ist die #Dampflokparade mit vier betriebsfähigen schwarzen Veteranen der 20er und 30er Jahre sowie die #Vorgängerlok der elektrischen #S-Bahn, die alte #Stadtbahndampflok #74 1230.

Die meisten laden zur unmittelbaren Besichtigung ein: Besteigung von Führerständen, Anschauen der riesigen Motoren moderner Loks. Auf einem Extragleis sind Fahrten mit der #Handhebeldraisine möglich. Man kann auch Schornsteinfeger bei ihrer Arbeit auf Dampfloks beobachten!

Am 19. August (19 bis 22 Uhr) und 20. August (18 bis 22 Uhr) gehört das Betriebswerk den #Fotografen und #Filmfans. Spezielle #Beleuchtung sorgt für eine einmalige Atmosphäre, so dass die Loks ungestört von Tagesbesuchern abgelichtet werden können! Die normale Eintrittskarte reicht aus, eine Fotogebühr wird nicht zusätzlich erhoben.

Der Verein für Berlin-Brandenburgische Stadtgeschichte #Weinbergsweg präsentiert seine große #Modellbahnanlage, einen Bahnmarkt gibt es, eine Kindereisenbahn und eine Hüpfburg. Speisen und Getränke, Biergarten am Lokschuppen, Angebote im historischen Speisewagen – für die Gaumenfreuden ist also ebenfalls gesorgt…

%d Bloggern gefällt das: