Schiffsverkehr + Häfen: Nur vier Schiffe pro Woche, Der wirtschaftliche Erfolg des Elbhafens in Wittenberge steht noch aus, aus MAZ

http://www.maerkischeallgemeine.de/cms/beitrag/

12159564/485072/

Der-wirtschaftliche-Erfolg-des-Elbhafens-in-Wittenberge-steht.html

POTSDAM – Vier Schiffe aus Hamburg legen bislang pro Woche im Elbhafen von

Wittenberge (Prignitz) an. Auch die Zahl der Container, die auf dem

Wasserweg in die Prignitz kommen, hält sich in Grenzen. Das soll sich nun

ändern: Gestern wurde feierlich ein zweiter Anleger eröffnet, der helfen

soll, den Warenumschlag zu erhöhen.

Mit dem Hafen „geben wir auch den Bemühungen, leistungsfähige Unternehmen

am wichtigsten Industriestandort der Prignitz anzusiedeln, neuen Schub“,

sagte Ministerpräsident Matthias Platzeck (SPD) gestern zur Eröffnung. Er

sieht in Wittenberge das ideale Hinterland für den Seehafen Hamburg.

Terminalleiter Michael Beyer vom Betreiber Elbeport Wittenberge jedoch wäre

schon zufrieden, wenn aus den vier Schiffen pro Woche künftig acht werden

würden.

Tatsächlich ist von den Plänen, Wittenberge zum Umschlagplatz für den

Seehafen-Hinterlandverkehr zu machen, noch …

Schreibe einen Kommentar