Straßenbahn: Güter-Transport mit der Straßenbahn: Berlin plant Studie zum Einsatz von Cargo-Trams, Mit Straßenbahnen könnten Waren umweltfreundlich transportiert werden. , aus Der Tagesspiegel

09.11.2022

https://www.tagesspiegel.de/berlin/guter-transport-mit-der-strassenbahn-berlin-plant-studie-zum-einsatz-von-cargo-trams-8854582.html

Um den #Güterverkehr in Berlin auf die Schiene zu verlagern, will der Senat untersuchen, ob sich Waren künftig mit #Straßenbahnen durch die Stadt transportieren lassen. Eine entsprechende Studie werde in Kürze ausgeschrieben, kündigte Verkehrsstadtsekretärin Meike #Niedbal (parteilos, für Grüne) am Mittwoch im #Mobilitätsausschuss des Abgeordnetenhauses an.

Die Ausarbeitung sei ein #Folgevorhaben eines ähnlichen Projekts zum Gütertransport in Berlins #S-Bahnen, das kürzlich abgeschlossen werden konnte, sagte die Staatssekretärin. Ergebnisse des „Rail City Logistics“ genannten Konzepts würden derzeit aufbereitet und bald vorgestellt.

„Wir sind überzeugt, dass wir mit der Studie zur #Gütermitnahme in der S-Bahn Grundlagen geschaffen haben“, sagte Julius Menge, Leiter des Bereichs #Wirtschaftsverkehr bei der Senatsverkehrsverwaltung im Ausschuss. „Darauf aufbauend sind wir dabei, das Ganze nun auf die Straßenbahn zu übertragen.“

Bei dem Thema müssen wir noch mehr Energie und Ressourcen reinstecken.Kristian Ronneburg (Linke), Vorsitzender des Mobilitätsausschusses zu Cargo-Trams in Berlin

Profitieren könne man dabei von den vielen Erfahrungen, die bereits die Untersuchung der S-Bahn ergeben habe. Etwa wie viel Zeit nötig sei, um die Ware zu verladen und wo sich Standorte zum Laden anbieten würden. Nach der rein theoretischen Studie ergeben sich demnach Probleme, sagte Menge. So sei mehr Zeit zum Umladen nötig …

%d Bloggern gefällt das: