BVG: Ausgezeichnete Kommunikation! Was haben drei Corgis, ein Herz mit Maske und eine Landingpage im Netz gemeinsam?, aus BVG

Was haben drei Corgis, ein Herz mit Maske und eine #Landingpage im Netz gemeinsam? Sie alle gehören zum umfangreichen Paket der #BVG-Kommunikationsmaßnahmen rund um die #Corona-Pandemie und die sichere Fahrt mit Bus und Bahn.

Seit fast eineinhalb Jahren arbeiten viele Kolleg*innen abteilungsübergreifend und permanent daran, die Fahrgäste und die Öffentlichkeit stets über Corona-Regeln, neue Erkenntnisse und Maßnahmen der BVG auf dem Laufenden zu halten, die Informationen laufend anzupassen und zu verbessern. Wo es passt, haben natürlich auch dabei der BVG-typische Humor, Charme und freche Sprüche ihren Platz. Im Mittelpunkt steht dabei die ansprechende und immer aktuelle Kommunikation im Sinne der Fahrgäste – ob digital im Netz, mit Ansagen in den Bahnhöfen, Aufklebern in Fahrzeugen, mit Plakaten und Videos oder mit gut aufbereiteten Informationen für Öffentlichkeit, Politik und Presse.

Was haben drei Corgis, ein Herz mit Maske und eine #Landingpage im Netz gemeinsam? Sie alle gehören zum umfangreichen Paket der #BVG-Kommunikationsmaßnahmen rund um die #Corona-Pandemie und die sichere Fahrt mit Bus und Bahn. Dafür sind die Berliner Verkehrsbetriebe am gestrigen Donnerstag mit dem renommierten Deutschen Preis für Wirtschaftskommunikation ausgezeichnet worden.

Anders als bei vielen Kommunikationspreis zuvor, wurde damit nicht eine einzelne Kampagne oder Maßnahme prämiert, sondern die gesamte Außenkommunikation zum Thema seit Beginn der Pandemie im Frühjahr 2020. Über den Preis freuen sich neben den Abteilungen Marketing und Unternehmenskommunikation deshalb gleichermaßen auch die Mitarbeiter*innen in der Fahrgastinformation, der Stakeholder-Kommunikation und in der Pressestelle.


Mit freundlichen Grüßen

BVG-Pressestelle

Tel. +49 30 256-27901

www.bvg.de/presse

pressestelle@bvg.de

%d Bloggern gefällt das: