Taxi: Ein Tag im Leben eines Berliner Taxifahrers, aus Berliner Morgenpost

https://www.morgenpost.de/berlin/article228663231/Ein-Tag-im-Leben-eines-Berliner-Taxifahrers.html

Erkan Özmen gehört zu den #Taxifahrern, die am Mittwoch in der City West demonstrierten. Hier schildert er seinen Arbeitsalltag.

  • Mit #165471 steht ein alter Berliner in Spremberg, Bauart #stadtbahn #s-bahn #gemütlich
    Mit<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23165471">165471</a></span> steht ein alter Berliner in Spremberg, Bauart<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23stadtbahn">stadtbahn</a></span><span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23s-bahn">s-bahn</a></span><span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23gemütlichgemütlich' src='https://scontent-iad3-1.cdninstagram.com/v/t51.29350-15/119159180_212224053842926_6459549825321898441_n.jpg?_nc_cat=106&_nc_sid=8ae9d6&_nc_ohc=rV2j2qMp0CcAX8ytR92&_nc_ht=scontent-iad3-1.cdninstagram.com&oh=9156b284efec2b2dd002fad27fac2b79&oe=5F819F5E' />

Der Protest von mehr als 1000 Taxifahrern in der City West sorgte für Verkehrschaos auf Straßenabschnitten zwischen dem Olympiastadion und dem Flughafen Tegel. Die Fahrer demonstrierten gegen gesetzliche Privilegien für #App-Fahrdienste wie #Uber und #Free Now, die das #Taxigewerbe ihrer Meinung nach in den Ruin trieben.

Lohnt es sich überhaupt noch, Taxi zu fahren? Unsere Redaktion hat Erkan Özmen gefragt, wie sein Arbeitsalltag aussieht. Er fährt seit 25 Jahren #Taxi in Berlin. Nach eigenen Angaben arbeitet Özmen sieben Tage in der Woche, circa acht bis zehn Stunden am Tag. Dabei verdiene er im Schnitt 4000 Euro brutto im Monat. Nach Abzug von Steuern, Funkgebühren, Kranken- und Kfz-Versicherung blieben ihm davon circa 1800 Euro zum Leben. Der 53-Jährige ist selbstständig, hat ein Unternehmen auf sein Taxi angemeldet. So sieht einer seiner Arbeitstage aus:

5.30 Uhr: Özmen steigt in seinen Wagen ein. Er fährt zum Bahnhof Südkreuz, der in der Nähe seines Wohnhauses liegt. Er meldet per Funk seinen #Wegstreckenzähler an. Der Zähler speichert von nun an, welche Strecke er an diesem Tag fahren wird. Diese Daten werden in einen zentralen Speicher …

You may also like