Straßenbahn: Ohne viel Tram, Tram: Danke! aus BVG

http://unternehmen.bvg.de/de/index.php?section=downloads&cmd=180&download=2284

Am heutigen Mittwoch, den 30. November 2016, #verabschieden sich unsere Kollegen #Straßenbahnfahrerinnen und #Straßenbahnfahrer aus #Mainz. Als es vor einigen Monaten bei uns eng wurde, unterstützte uns das Mainzer Ver-kehrsunternehmen und lieh Fachkräfte nach Berlin aus. Bei der BVG waren mehr Kollegen als gedacht in den Ruhestand gegangen und – was natürlich erfreulich war – gingen auch mehr Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Baby-pause und Elternzeit.
Da wurde es knapp und in Mainz weiß man nicht nur wie man singt und lacht, da weiß man auch wie man hilft. Insgesamt 15 Kolleginnen und Kollegen ha-ben uns in den letzten Wochen und Monaten tatkräftig unterstützt. Mit großer Professionalität und Engagement hatten sie sich sehr schnell auf den ein bisschen anderen Verkehr in der Metropole Berlin eingestellt. Zusätzlich ver-stärkte die BVG ihre Fahrerausbildung und so wurden in dieser Zeit 238 neue Fahrerinnen und Fahrer ausgebildet.
Klaus-Dietrich Matschke, Bereichsleiter Straßenbahn: “Wir sind den Kollegin-nen und Kollegen aus Mainz außerordentlich dankbar, dass sie in einer schwierigen Situation uns so unkompliziert und schnell unterstützt haben. Durch diese Unterstützung und eine Vielzahl von weiteren Maßnahmen konn-ten wir die Auswirkungen für unsere Fahrgäste minimieren und nicht nur alle Regelleistungen wieder zuverlässig erbringen, sondern auch im Rahmen der Wachsenden Stadt das Leistungsangebot für unsere Fahrgäste weiter ver-bessern.“

You may also like