Flughäfen: Berliner Grundsteine, aus Die Welt

http://www.welt.de/data/2006/09/02/
1019625.html

In der Hauptstadt gehen die Uhren anders. Da kann es schon mal sein, dass von einer Grundsteinlegung bis zum Baubeginn ein Jahrzehnt vergeht.
Von Detlef Gürtler

  • #ebus<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%231902">1902</a></span> der<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23bvg">bvg</a></span> in<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23berlinbuchberlinbuch' src='https://scontent-yyz1-1.cdninstagram.com/v/t51.29350-15/121668433_1648526981983843_2892343118238778236_n.jpg?_nc_cat=110&_nc_sid=8ae9d6&_nc_ohc=GnZoLUPnyTgAX-0T_9b&_nc_ht=scontent-yyz1-1.cdninstagram.com&oh=18ffeab304534bdadcdb414ecef8e289&oe=5FB31AFE' />

Oder noch mehr. Auf jenem Grundstück am Checkpoint Charlie, wo Eberhard Diepgen am 2. Oktober 1992 feierlich den Grundstein für das American Business Center legte, gähnt immer noch ein plattes Nichts. Aber immerhin sind um dieses Nichts herum in der Zwischenzeit eine ganze Menge leer stehende Büros entstanden.
Inzwischen scheinen sogar Berliner Bürgermeister so viel aus der Geschichte gelernt zu haben, dass sie mit der …

You may also like

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.