Flughäfen: Schon 16 000 Buchungen für Berlin-Flüge ab Zweibrücken, aus Pirmasenser Zeitung

http://www.pirmasenser-zeitung.de/artikel/06/
swpfalz/2006-09-01/2/index.php

Bessere Infrastruktur auf dem Flugplatz durch Germanwings

  • #ebus<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%231902">1902</a></span> der<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23bvg">bvg</a></span> in<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23berlinbuchberlinbuch' src='https://scontent-yyz1-1.cdninstagram.com/v/t51.29350-15/121668433_1648526981983843_2892343118238778236_n.jpg?_nc_cat=110&_nc_sid=8ae9d6&_nc_ohc=GnZoLUPnyTgAX-0T_9b&_nc_ht=scontent-yyz1-1.cdninstagram.com&oh=18ffeab304534bdadcdb414ecef8e289&oe=5FB31AFE' />

Zweibrücken. „Die bisherigen Buchungen für die neue Strecke Zweibrücken-Berlin-Schönefeld haben unsere Erwartungen erfüllt. Wir haben bis heute vom Start am 15. September bis Ende März rund 16 000 Buchungen vorliegen“: Joachim Klein, Geschäftsführer der zum Lufthansa-Konzern gehörenden Kölner Niedrigpreisflug-Gesellschaft Germanwings, sieht für diese Strecke mittelfristig ein Jahrespotenzial von 160 000 Passagieren. Die sollen einmal aus der Region Rheinland-Pfalz/Saarland und dem angrenzenden Lothringen kommen, zum anderen aber auch aus dem Großraum Berlin/Leipzig.
„Die rheinland-pfälzische Touristik entwickelt …

You may also like

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.