Regionalverkehr: Mit dem Fahrradwagen an die Ostsee, aus Der Tagesspiegel

http://www.tagesspiegel.de/berlin/archiv/
20.07.2006/2669652.asp

Bahn testet umgebauten Doppelstockwagen, in dem 36 Räder Platz haben

  • #S-Bahn #481433 bringt mich sicher zum #ber Terminal 1 #berstartet
    #S-Bahn<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23481433">481433</a></span> bringt mich sicher zum<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23ber">ber</a></span> Terminal 1<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23berstartetberstartet' src='https://scontent-iad3-1.cdninstagram.com/v/t51.29350-15/122433037_2948583638761956_1041772730788531391_n.jpg?_nc_cat=111&ccb=2&_nc_sid=8ae9d6&_nc_ohc=c1h3tQKVg60AX9JFTq0&_nc_ht=scontent-iad3-1.cdninstagram.com&oh=3bbce4c4aa9307d8193c757b0bc3dd3f&oe=5FBBF0F8' />

Die Bahn geht gegen das oftmalige Chaos bei der Fahrradmitnahme in ihren Regionalzügen vor: Gestern präsentierte sie ihren ersten umgebauten Fahrradwagen: Der Doppelstockwagen hat im unteren Bereich Platz für 36 Räder, die an Halterungen befestigt werden können. In der oberen Etage gibt es Sitzplätze. In die Mehrzweckabteile der normalen Waggons passen nur etwa 20 Fahrräder, die dort bei großem Andrang oftmals …

You may also like

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.