Bahnhöfe: Der neue Berliner Hauptbahnhof – hier wächst Europa zusammen, Am neuen Bahndrehkreuz halten täglich über 1100 Züge, aus Punkt 3

http://87.79.14.240/p3/punkt3.nsf

Europa wächst zusammen und der neue Berliner #Hauptbahnhof hat künftig einen wichtigen Anteil daran. Berlin feiert den größten #Kreuzungsbahnhof des Kontinents. Die Hamburger Architekten #Gerkan, Marg & Partner sahen in ihrem Entwurf eine #Schnittstelle im #Bahnverkehr und im vereinten Europa.

Wenn am 28. Mai die ersten Regelzüge halten, dann ist hier die neue Mitte des Bahnverkehrs unserer Region und eines ganzen Stücks darüber hinaus. Fern- und #Regionalverkehr der Deutschen Bahn zeigen sich gründlich verändert.

Züge aus Hamburg oder Rostock erreichen den Hauptbahnhof über den nördlichen Berliner Innenring und verlassen Berlin in Richtung Süden über den Bahnhof Berlin Südkreuz. Züge der Ost-West- Richtung bleiben auf der #Stadtbahnstrecke und verkehren stabiler, weil sich hier nicht mehr so viele Züge die Gleise teilen müssen.

#Tageslicht bis in die unterste Etage

Was sich im Berliner Hauptbahnhof über und unter der Erde abspielt ist so neu und spannend, dass es nicht nur zum Verreisen, sondern selbst zu einem Familienausflug taugt.

Die 321 Meter lange gläserne Halle der in Ost-West-Richtung verlaufenden Stadtbahn wird von der in Nord-Süd- Richtung verlaufenden 160 Meter langen und 40 Meter breiten #Bahnhofshalle gekreuzt. Durch große Öffnungen in allen Decken fällt Tageslicht bis in die untersten Etagen…

%d Bloggern gefällt das: