U-Bahn: Berliner Morgenpost: Videokameras auf U-Bahnhöfen: BVG kämpft gegen Straftäter

http://morgenpost.berlin1.de/content/
2006/03/22/berlin/818320.html

Die 24stündige Videoaufzeichnung auf den U-Bahnhöfen der Linien 2, 6 und 8 kann Ende März beginnen. BVG-Betriebsvorstand Thomas Necker erläuterte im Datenschutzausschuß des Parlaments das Konzept für das einjährige Pilotprojekt. 2007 könne man dann ein Sicherheitskonzept vorlegen. Kritik kam von FDP-Innenexperte Alexander Ritzmann und dem CDU-Abgeordneten Peter Trapp. Derzeit sind 301 U-Bahnwagen mit …

  • #9112<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23straßenbahn">straßenbahn</a></span><span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23flexity">flexity</a></span><span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23bvg">bvg</a></span><span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23nordbahnhofnordbahnhof' src='https://scontent.cdninstagram.com/v/t51.2885-15/sh0.08/e35/s640x640/84336409_208425930208382_9115975681845703895_n.jpg?_nc_ht=scontent.cdninstagram.com&_nc_ohc=BSvkzABsyT4AX9msdTP&oh=948c84c9f5ebc44c75ea6e2c3db653d6&oe=5E8A26DB' />

You may also like

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.