Bahnindustrie: Bahn Konzern-Zentrale bleibt in Berlin, aus Der Tagesspiegel

https://www.tagesspiegel.de/berlin/bahn-konzern-zentrale-bleibt-in-berlin/674658.html

Die Pläne für einen #Umzug des #Bahn-Hauptsitzes von Berlin nach #Hamburg sind vom Tisch. Das #Unternehmen denkt aber weiter darüber nach, „zentrale Funktionen“ in die Hansestadt zu verlegen.

Berlin – Die Deutsche Bahn «beabsichtigt nicht, ihren Sitz von Berlin nach Hamburg zu verlegen», teilte der bundeseigene Konzern am Donnerstag mit. In den Verhandlungen über einen Einstieg bei der Hafengesellschaft und der Hochbahn sei jedoch unverändert eine «Verlagerung zentraler Funktionen» im Gespräch. Hamburgs Bürgermeister Ole von Beust (CDU) bekräftigte die Forderung nach einem Umzug der Zentrale. Berlins Bürgermeister Klaus Wowereit (SPD) begrüßte, dass Klarheit herrsche.

Bahnchef Hartmut #Mehdorn sagte #Bundesverkehrsminister Wolfgang Tiefensee (SPD) nach Ministeriumsangaben in einem Gespräch zu, dass ein Umzug der Zentrale nicht zur Debatte stehe. Bei einem «Management Forum» der «Welt am Sonntag» hatte Mehdorn nach Angaben der Zeitung bereits am Mittwochabend erläutert: «Wir haben nicht gesagt, dass wir den Konzern verlagern. Wir haben gesagt, ein paar Leitungsfunktionen würden sicherlich nach Hamburg gehen. Einen Hafen von Berlin aus zu managen, das geht eben nicht.»

Bei der Bahn hieß es weiter, von einem Rückzieher oder …

%d Bloggern gefällt das: