Straßenbahn + Bus: Verkehrslenkung in Berlin Busse und Bahnen werden ausgebremst, aus Der Tagesspiegel

http://www.tagesspiegel.de/berlin/verkehrslenkung-in-berlin-busse-und-bahnen-werden-ausgebremst/8206110.html Busse und Bahnen werden aufgehalten. Autofahrer stehen andauernd im Stau. Das kostet Zeit und Geld. Allein die BVG könnte Millionen sparen – wenn die Senatsplaner mehr Stellen hätten. Berliner Tempo? Gemach, gemach! Einst war die Stadt berühmt für ihre Geschwindigkeit auf den Straßen. Das war vor hundert Jahren. Heute wird der Verkehr ausgebremst. Busse verspäten sich, weil ihre Sonderspuren falsch angelegt sind oder weil es keine abgestimmten Vorrangschaltungen an Ampeln gibt, wie der Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND) am Dienstag kritisierte. Und Autofahrer müssen vor allem wegen Baustellen, die nicht aufeinander abgestimmt sind, ihre Geschwindigkeit drosseln. 69 Stunden stehen sie jährlich im Stau, hat im vergangenen Jahr der Navigationsgerätehersteller Tomtom ausgerechnet. Busse und Bahnen fahren zu langsam und stehen zu lange an …

Schreibe einen Kommentar