Regionalverkehr + Bahnhöfe: Fahrplanänderungen im Regionalverkehr Berlin am 18. und 19. Dezember

http://www.deutschebahn.com/site/bahn/

de/presse/verkehrsmeldungen/bbmv/

bbmv20101215a.html

(Berlin, 15. Dezember 2010) Wegen Brückenarbeiten am Ostkreuz am 18. und

19. Dezember werden Fahrplanänderungen auf den Linien RE 1, RE 2, RE 7, RB

14 erforderlich. Einzelne Züge sind auch in den Abendstunden des 17.

Dezember und in den Morgenstunden des 20. Dezember betroffen.

RE 1: Die Linie RE 1 wird geteilt. Die Züge verkehren zwischen

Magdeburg/Brandenburg und Berlin Ostbahnhof beziehungsweise zwischen

Berlin-Karlshorst – Erkner und Frankfurt(Oder)/Eisenhüttenstadt.

RE 2: Die Linie RE 2 wird geteilt. Die Züge von/nach Rathenow

beginnen/enden in Berlin Ostbahnhof. Die von/nach Cottbus fahrenden Züge

werden im Raum Berlin umgeleitet und beginnen/enden in Berlin-Lichtenberg.

RE 7: Die Linie RE 7 wird geteilt. Die von/nach Dessau/Belzig fahrenden

Züge beginnen/enden in Berlin Friedrichstraße. Die nach/von Wünsdorf

fahrenden Züge werden im Raum Berlin umgeleitet und beginnen/enden in

Berlin-Lichtenberg Die Halte in Alexanderplatz, Ostbahnhof und Karlshorst

entfallen.

RB 14: Die Züge der Linie RB 14 fallen zwischen Berlin Ostbahnhof und

Berlin-Schönefeld Flughafen aus und werden durch Busse ersetzt.

Im Raum Berlin nutzen Reisende die S-Bahn oder die Verkehrsmittel der BVG.

Reisenden wird empfohlen, sich vor Antritt der Fahrt rechtzeitig zu

informieren.

Über diese Fahrplanänderungen informiert die Deutsche Bahn im Internet

unter www.bahn.de/bauarbeiten. Fragen beantwortet der Kundendialog DB Regio

Nordost unter Telefon 0331 235 6881 oder -6882. Zusätzlich sind die

Informationen auch per Handy unter bauarbeiten.bahn.de/mobile abrufbar.

Herausgeber: DB Mobility Logistics AG

Schreibe einen Kommentar