S-Bahn: Trotz Programm für besseren Betrieb: Berliner S-Bahn so unpünktlich wie seit Jahren nicht, Die Berliner S-Bahn hat wieder größere Probleme mit der Pünktlichkeit. , aus Der Tagesspiegel

30.11.2022

https://www.tagesspiegel.de/berlin/trotz-programm-fur-besseren-betrieb-berliner-s-bahn-so-unpunktlich-wie-seit-jahren-nicht-8947294.html

Die Berliner #S-Bahn ist 2022 bislang so unpünktlich wie seit Jahren nicht. Die #Pünktlichkeitsquote, wozu alle Züge zählen, die weniger als 3:59 Minuten zu spät waren, ist bis Ende Oktober dieses Jahres auf nur noch 95,1 Prozent gesunken. Das teilte ein Bahn-Sprecher mit. Zuvor hatte der Tagesspiegel-Newsletter Checkpoint darüber berichtet.

Schlechter war der durchschnittliche #Pünktlichkeitswert am Jahresende zuletzt 2018 mit genau 95 Prozent. Für die S-Bahn ist es ein erheblicher Rückschritt. Seit der S-Bahn-Krise 2009 hatte das Unternehmen erheblich in die #Zuverlässigkeit seiner Fahrzeuge und Strecken investiert.

Aber auch kleinere Schritte gehören zu den Maßnahmen. So lassen die Triebführer beim #Schichtwechsel mittlerweile den Zündschlüssel stecken, damit die Systeme nicht erst wieder aufwendig hochfahren müssen.

Der Erfolg wurde in den vergangenen Jahren sichtbar: Der Bahn gelang es 2019, mit 96,1 Prozent wieder die vertraglich mit dem Land Berlin vereinbarte #Pünktlichkeitsquote von 96 Prozent zu übertreffen.

In den Corona-Jahr 2020 lag der Wert bereits bei 97,1 Prozent, ehe er im vergangenen Jahr auf 96,1 Prozent zurück ging. Kämpft die Bahn mit …

%d Bloggern gefällt das: