Tarife: Suchen, buchen, abrechnen Eine App soll das Reisen bundesweit vereinheitlichen, aus Der Tagesspiegel

https://www.tagesspiegel.de/gesellschaft/panorama/suchen-buchen-abrechnen-eine-app-soll-das-reisen-bundesweit-vereinheitlichen/28000532.html

Mit wenigen Klicks ein #Ticket von Flensburg bis nach Koblenz buchen – inklusive #Fahrschein für den #Bus zum Bahnhof, den #ICE und das #Leihrad für die letzten Kilometer bis zum Ziel. Das wünschen sich viele Fahrgäste.

Nun gibt es Hoffnung, dass dieser Wunsch nach und nach in Erfüllung gehen könnte. Ab März soll die #Anwendung „#Mobility Inside“ im #App-Store zur Verfügung stehen, kündigte Geschäftsführer Jörg #Puzicha an. Über die Plattform sollen Reisende künftig verschiedene #Verkehrsmittel suchen, buchen und #abrechnen können.

Zunächst beteiligen sich an dem Projekt neben dem #Fernverkehr der Deutschen Bahn mehrere Verkehrsverbünde, vor allem im Westen und Süden Deutschlands. Insgesamt könnten so 40 Prozent der Bevölkerung erreicht werden, erklärte Puzicha. Verhandlungen mit weiteren großen Verbünden liefen, in diesem Jahr sollen insgesamt rund zehn Verbünde aufgenommen werden. Fünf Jahre nach dem Start der Initiative durch den Verband Deutscher #Verkehrsunternehmen (#VDV) tritt das Projekt Mobility Inside damit aus dem „Power-Point-Stadium“ heraus – und wird konkret.

Grundsätzlich steht es allen Verkehrsverbünden offen, sich an die Plattform anzubinden. Mit der gemeinsamen App will die Branche auch verhindern, dass, wie etwa in der Hotelbranche, eines Tages private Plattformen ihr Geschäft bestimmen. „Kooperation gerne, aber möglichst so, dass wir auch selbst gestalten können“, sagt Mobility-Inside-Geschäftsführer Puzicha über das Ziel.

Zurzeit erprobt der Hamburger Verkehrsverbund eine Kooperation …

%d Bloggern gefällt das: