U-Bahn: Nach dem Bahnstreik in Berlin Jetzt streiken bei der U-Bahn die Türen, aus Der Tagesspiegel

http://www.tagesspiegel.de/berlin/nach-dem-bahnstreik-in-berlin-jetzt-streiken-bei-der-u-bahn-die-tueren/10987698.html Die #BVG spürt noch immer die Folgen des #Bahnstreiks: Viele #U-Bahnen fallen aus, weil vor gut einer Woche sich einfach zu viele Menschen in die Waggons hineindrängten. Die #Türen wurden dabei in Mitleidenschaft gezogen.

Vor gut einer Woche haben die Lokführer bei der Bahn gestreikt. Die BVG spürt die Folgen bis heute: Verstärkt fallen bei ihr U-Bahnen aus, die beim Massenandrang in den Streiktagen vom 6. bis 8. November regelrecht gestürmt worden waren. „Vor allem haben wir mehr Störungen an Türen“, sagte BVG-Sprecherin Petra Reetz dem Tagesspiegel. Die Türen sind ohnehin störanfällig. Unzählige Male müssen sie tagaus, tagein öffnen und schließen. Schon im Alltag sind häufig Bahnen mit defekten Türen im Einsatz; gekennzeichnet durch einen Aufkleber. Wie auch bei der S-Bahn. Dass die Ausfälle jetzt so zugenommen haben, führt Reetz darauf zurück, dass während des Massenandrangs beim Bahnstreik …

You may also like