Straßenverkehr: A10 bald ohne Naht und Fugen An der Baustelle auf dem südlichen Berliner Ring an der Autobahn-Anschlussstelle Ludwigsfelde West wird der größte Asphaltfertiger Deutschlands aufgebaut., aus MAZ

http://www.maz-online.de/Lokales/Teltow-Flaeming/A10-bald-ohne-Naht-und-Fugen Ab Dienstag wird mit der #Supermaschine dann der neue Belag für die #A10 gefertigt, und zwar fugen- und #nahtfrei auf einer Länge von 6 Kilometern bis #Ludwigsfelde Ost.

Ludwigsfelde. Noch nie ist in Deutschland eine Straßenfahrbahn so breit fugen- und nahtlos gefertigt worden. Das sagen Thomas Mattuschka vom Landesbetrieb Straßenwesen, Sachgebietsleiter Bauüberwachung Autobahn Süd, und Oberbauleiter Dirk Lohne von der Oevermann-Niederlassung Mittenwalde. Die beiden Straßenbau-Fachleute stehen am Autobahn-Anschluss Ludwigsfelde West. Neben ihnen montieren sechs Männer einen Asphaltfertiger, der 14 bis 16 Meter breite Fahrbahnen in einem Zug schafft. Diese Supermaschine fertigt ab Dienstag 15,50 Meter breit den neuen Belag für die drei Fahrspuren mit Standstreifen Richtung Osten. Die sechs Kilometer zwischen Ludwigsfelde West und Ost wollen die Straßenbauer perfekt abliefern. Der neue Belag soll ähnlich lange wie der alte halten, möglichst wieder 15 Jahre. An dieser Nadelöhr-Baustelle wurde seit Juni gearbeitet und es gab anderthalb Monate Verzug. Die Vorarbeiten waren nicht pünktlich fertig, so musste der Landesbetrieb auf einen neuen Termin warten für den …

You may also like