BVG.de im neuen Design , aus BVG

[aus nachfolgendem Grund funktionieren noch nicht wieder alle Links auf meiner Webseite zur BVG:] http://unternehmen.bvg.de/de/Unternehmen/Medien/Presse/Pressedownloads/2014 Die BVG geht am Mittwoch mit einem völlig überarbeiteten, modernen Service- und Vertriebsportal online. Damit reagiert die BVG auf die veränderten Erwar-tungen der täglich rund 400.000 Besucher. Dazu wurden unter anderem die In-halte verschlankt, aber auch die Navigation, die sich auf Kernfunktionen kon-zentriert. Nutzer finden künftig deutlich einfacher und intuitiver die Inhalte, die sie suchen. Fast jedes Thema ist mit nur einem Klick zu finden. Die Besucher auf fahrinfo werden beispielsweise in der Regel mit zwei bis drei Klicks die ge-wünschte Zielseite erreichen. Für spezielle Zielgruppen wie zunächst Touristen und auf Barrierefreiheit an-gewiesene Kunden wird es über ein Menü auswählbare eigene Einstiegsseiten mit speziellen Informationen geben. In den nächsten Wochen kommen ange-passte Startseiten unter anderem für Vielfahrer, Gelegenheitsfahrer, Neu-Berliner, Schüler & Azubis und Senioren hinzu. Zudem wird für BVG.de, den Onlineshop und insbesondere für die App fahrinfo plus nur noch ein einziger Benutzername samt Passwort benötigt. Für Informationen rund um das Unternehmen BVG gibt es nun eine eigene Sei-te. Hier wird die BVG als Arbeitgeber und Dienstleister vorgestellt. Insbesonde-re Bewerber finden über die neue Webseite noch schneller den Weg zur BVG. Ab voraussichtlich Ende September sind auch Onlinebewerbungen möglich. Erstmals arbeitet die BVG auf ihrer neuen Webseite mit responsivem Design. Das bedeutet, dass sich die Ansicht der Seite den verwendeten Endgeräten anpasst – egal ob Desktop-PC, Laptop, Tablet oder Smartphone. Das Erschei-nungsbild insgesamt wurde für BVG.de, fahrinfo und Onlineshop angeglichen. Hinweis: Am Tag der Umstellung, dem 13. August 2014, ist ein Fahrkar-tenverkauf im Onlineshop sowie auf unserer App fahrinfo plus nicht möglich.

You may also like