Bahnhöfe: Planfeststellungsverfahren für Projekt der Deutschen Bahn Netz AG in Fürstenberg nötig, aus MAZ

http://www.maerkischeallgemeine.de/cms/beitrag/12527198/61129/Planfeststellungsverfahren-fuer-Projekt-der-Deutschen-Bahn-Netz-AG.html FÜRSTENBERG – Während am 1. Bauabschnitt am Bahnhof Fürstenberg – die Schaffung eines Park & Ride-Systems – zügig gearbeitet wird, ist der 2. Bauabschnitt noch nicht in trockenen Tüchern. Die Stadt will, dass Behinderte selbstständig zum Bahnsteig 2 gelangen können, an denen der Regionalzug abfährt beziehungsweise hält. Dazu ist ein Aufzug vom Tunnel aus nötig. Das Land hatte für dessen Anschaffung finanzielle Unterstützung zugesichert, wenn das Projekt bis 2015 von Stadt und Bahn umgesetzt wird. Doch nun hat die Deutsche Bahn Netz AG eine Zeitverschiebung signalisiert. Sie wird nicht vor 2017 mit Bauarbeiten an den Bahnsteigen und anderen Teilen des Bahnhofes beginnen können. Eine Bahnsteigkantenerhöhung an den Gleisen 2 und 3 sowie der …

Schreibe einen Kommentar