Flughäfen: "Willy Brandt" zum Anfassen, Schönefeld (moz) Erstmals haben am Sonntag Brandenburger und Berliner die Möglichkeit, einen Blick in das neue Terminal des Hauptstadtflughafens BER „Willy Brandt“ in Schönefeld (Dahme-Spreewald) zu werfen. Die Berliner Flughäfen laden knapp ein Jahr vor Inbetriebnahme zu einem Fest ein und beginnen die Suche nach 10 000 Flughafentestern., aus MOZ

http://www.moz.de/nachrichten/brandenburg/artikel-ansicht/dg/0/1/323856/

Mit bis zu 30 000 Besuchern rechnet Flughafensprecher Ralf Kunkel für den

kommenden Sonntag im neuen Flughafenterminal. Das ist nur ein kleiner

Vorgeschmack auf das, was sich ab 3. Juni 2012 mit der Eröffnung des

Airports in dem verglasten Gebäude abspielen wird. Vieles ist schon jetzt

erkennbar, wohl auch deshalb überlässt die Flughafengesellschaft die

Neugierigen sich selbst. „Es gibt an einzelnen Punkten Erklärungen, aber

keine Führungen“, kündigt Kunkel an. Mitzubringen brauchen sie nur eins –

festes Schuhwerk, denn noch ist das Terminal Baustelle. Die Check

In-Bereiche sind schon zu erkennen, und das Gebäude ist nicht mehr

eingerüstet, aber auch wenn die fertige Architektur erkennbar ist, läuft

der Innenausbau noch auf vollen Touren. 120 000 Quadratmeter Naturstein …

Schreibe einen Kommentar