Potsdam + Straßenbahn: Tram durch Eiche: Noch ist nichts entschieden, von Marco Zschieck, ViP-Chef Grießner: Soll die Straßenbahnlinie kommen, dann nicht vor 2015 / Bürger protestieren, aus PNN

http://www.pnn.de/potsdam/476071/

Eiche – Auf weitere Planungen für eine Straßenbahn nach Golm wollen Stadt

und Potsdamer Verkehrsbetriebe (ViP) nicht verzichten. Eine Entscheidung

ist aber noch nicht gefallen. So der Tenor auf dem Podium einer

Bürgerversammlung, die die CDU Golm-Eiche-Grube am Mittwochabend

veranstaltete.

„Selbst wenn man sich dafür entscheidet, wird bis 2015 keine Straßenbahn

nach Golm fahren“, versuchte ViP-Geschäftsführer Martin Grießner die

Gemüter der anwesenden Bürger zu beruhigen. Die gut 50 Anwohner standen der

Tram-Idee dennoch überwiegend kritisch gegenüber. „Wir wollen nicht, dass

unsere Lebensqualität leidet, weil zwei mal am Tag der Bus zum

Wissenschaftsstandort Golm voll ist“, so eine Wortmeldung aus dem Publikum.

Hintergrund der Planungen für eine Straßenbahnlinie nach Golm ist das

prognostizierte weitere Wachstum des Wissenschaftsstandorts. Da die

Buslinie 605 in den Stoßzeiten bereits jetzt überlastet ist, sucht die

Stadt …

Schreibe einen Kommentar