Museum: Buckower Kleinbahn

http://www.lok-report.de/

Nach dem Diebstahl von 1,5 km Fahrleitung und zweiwöchiger Betriebspause rollt nun seit 10.07. wieder der Verkehr bei der Buckower Kleinbahn. Zuvor gab es eine öffentliche Überführungsfahrt mit dem VT 2.18 vom Betriebsbahnhof der HVLE nach Müncheberg/Mark.
Bei dieser Gelegenheit hatten die mitgreisten Fahrgäste die seltenen Gelegenheit die sonst nur fü Betriebsfahrten der HVLE genutzten Strecke Berlin Spandau Gbf Berlin Johannisstift zu bereisen. Der VT ist bis zur Reparatur der Fahrleitung von der Buckower Kleinbahn angemietet. Somit kann sich die Reparatur länger hinauszögern und der Saisonbetrieb bis zum Ende abgesichert werden (Andreas Hauschild, www.buckower-kleinbahn.de, 12.07.10).

Schreibe einen Kommentar