Bus + BVG: Viele BVG-Busse stehen kaputt in den Werkstätten, aus Berliner Zeitung

http://www.berlinonline.de/berliner-zeitung/
archiv/.bin/dump.fcgi/2010/0326/berlin/
0086/index.html

Weil bei den Berliner Verkehrsbetrieben (BVG) ein großer Teil der Busflotte in den Werkstätten steht, müssen viele Fahrgäste länger an den Haltestellen warten. Von den rund 1 300 Bussen seien knapp 250 nicht einsatzfähig, weil sie repariert werden müssen, sagte Axel Schröder vom Gesamtpersonalrat gestern. Seit Jahren leiden die Bus-Werkstätten unter Personalmangel. Dort habe die BVG die Zahl der Arbeitsplätze …

Schreibe einen Kommentar