allg.: Verkehrsminister Reinhold Dellmann verteidigt Flughafen-Planungen, aus Märkische Allgemeine

http://www.maerkischeallgemeine.de/cms/
beitrag/10891888/485072/

Bei vielen Berlinern ist Brandenburgs Infrastrukturminister Reinhold Dellmann (SPD) derzeit nicht sehr beliebt. Deutlich wie kein anderer Politiker spricht sich Dellmann für die Schließung des Berliner Flughafens Tempelhof aus, um den Bau des neuen Luftdrehkreuzes in Schönefeld (Dahme-Spreewald) nicht zu gefährden. Mit dem 48-jährigen Dellmann, der Ende 2006 Frank Szymanski (SPD) abgelöst hat, sprach Martin Usbeck über Tempelhof, Brandenburgs Flughafenplanung und den öffentlichen Nahverkehr.

Herr Dellmann, was haben Sie gegen den Flughafen Berlin-Tempelhof?

Dellmann: Es geht nicht um …

Schreibe einen Kommentar