S-Bahn: Wieder Mann vor S-Bahn gestürzt, aus Der Tagesspiegel

http://archiv.tagesspiegel.de/archiv/
03.01.2007/2999142.asp

Die Unglücksserie bei der S-Bahn geht weiter. Am Abend des 1. Januar stolperte ein betrunkener Passant auf dem Bahnhof Friedrichsfelde Ost und stürzte vom Bahnsteig auf die Gleise. Er wurde von einem Zug der Linie S 75 erfasst, hatte aber Glück im Unglück. Der 57-Jährige erlitt Kopf- und Beinverletzungen, die aber nicht lebensbedrohlich sind, wie es bei der Bundespolizei hieß. Den Angaben zufolge stand der Mann unter starkem Alkoholeinfluss. In der Neujahrsnacht waren wie berichtet zwei Menschen von …

Schreibe einen Kommentar