Regionalverkehr + Bus: Mit der Bahn in die Natur – und dann?, aus Der Tagesspiegel

http://www.tagesspiegel.de/brandenburg/archiv/
13.07.2006/2657031.asp

Kampagne soll Touristen in die Prignitz locken. Aber die örtlichen Verkehrsunternehmen spielen nicht mit

Von Claus-Dieter Steyer

Wittenberge – Das Dreiländereck zwischen Brandenburg, Niedersachsen und Mecklenburg-Vorpommern soll mit Hilfe der Deutschen Bahn seinen Status als Geheimtipp bei Touristen verlieren. Seit gestern läuft die Werbekampagne für die Schönheiten rechts und links der Elbe auf Bahnhöfen, im Internet und in speziellen Broschüren unter dem Motto „Fahrtziel Natur“. Nicht zufällig fiel dafür der Startschuss am Bahnhof …

Schreibe einen Kommentar