S-Bahn: Schleifzug legt zum zweiten Mal die Ringbahn lahm aus Berliner Zeitung

https://www.berliner-zeitung.de/mensch-metropole/schleifzug-legt-zum-zweiten-mal-die-ringbahn-lahm-li.76792

Nach #Fräsarbeiten muss der Betrieb am Dienstag stark eingeschränkt werden. Schuld daran war nicht die #S-Bahn Berlin GmbH.

Nicht nur Fahrgäste ärgerten sich, auch viele S-Bahner. „Die Stimmung ist schlecht“, hieß es bei ihnen am Dienstag. Wieder musste der Betrieb auf dem Ring eingeschränkt werden, weil ein #Schleifzug ein Gleis so stark beschädigt hatte, dass es aufwändig repariert werden musste, was den ganzen Tag in Anspruch nahm.

S-Bahn-Nutzer erlebten eine böse Überraschung: Auf dem #Südring zwischen Westend und Tempelhof konnten die Züge der Ringbahnlinien #S41 und #S42 nur mit einem ausgedünnten Fahrplan verkehren. Auf dem Teilstück Halensee–Westend mussten die Fahrgäste in Pendelzüge umsteigen, die ebenfalls nur alle 20 Minuten fuhren. Die Strecken der übrigen Linien in diesem Bereich wurden verkürzt. Die Bahn sprach von einer „technischen Störung“, die erst am Dienstag gegen 23 Uhr behoben sein werde.

„In der Nacht zuvor war eine #Fräsmaschine im Einsatz, die routinemäßig die Gleise schleifen sollte“, erklärte ein Bahnsprecher. Allerdings bearbeitete sie die Schienen so massiv, dass sie sich danach nicht mehr in der richtigen …

You may also like