S-Bahn: S-Bahn mahnt untätige Wachleute ab, aus Berliner Zeitung

http://www.berlinonline.de/berliner-zeitung/
berlin/571961.html

Erneut gingen Mitarbeiter nicht gegen Neonazis vor
Christine Richter

  • #Straßenbahn<span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23straßenbahnneubaustrecke">straßenbahnneubaustrecke</a></span><span class="hashtag"> #<a href="https://archiv.berliner-verkehr.de?s=%23johannisthaljohannisthal' src='https://scontent-iad3-1.cdninstagram.com/v/t51.29350-15/156222686_423432342221246_8295524250684660839_n.jpg?_nc_cat=105&ccb=3&_nc_sid=8ae9d6&_nc_ohc=5DZXPK8-PRUAX8Ute_E&_nc_ht=scontent-iad3-1.cdninstagram.com&oh=0afcfa17c1d94c078b851a9537d47746&oe=60625C51' />

Die S-Bahn in Berlin hat zwei ihrer Wachleute abgemahnt und damit umgehend auf Beschwerden reagiert, weil diese am Wochenende nicht gegen Neonazis durchgegriffen hatten. Fahrgäste hatten die Security-Männer gerufen, nachdem eine Gruppe von Neonazis in der S-Bahn laut Musik gehört und die Textzeile „Viva Hitler, Heil SS“ gegrölt hatten. Die Sicherheitsleute jedoch hatten diese Neonazis nur …

You may also like

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.