Straßenverkehr: Parken in Prenzlauer Berg Eingefrorene Gebühren, aus Berliner Zeitung

http://www.berliner-zeitung.de/berlin/parken-in-prenzlauer-berg-eingefrorene-gebuehren,10809148,22241882.html In Prenzlauer Berg sollen Autofahrer in weiteren Gebieten fürs Parken zahlen. Doch bislang gibt es nur wenige Automaten. Das eisige Wetter hat die Installation von knapp 300 Geräten verhindert. Die Einführung von zwei neuen Parkzonen in Prenzlauer Berg beginnt für den Bezirk Pankow mit einem Desaster. Zwar gehen die Parkzonen rings um Arnimplatz und Humannplatz sowie im Bötzowviertel wie geplant offiziell am 1. April (Ostermontag) in Betrieb. Wie der Stadtrat für Bürgerdienste, Torsten Kühne (CDU), einräumt, konnten aber von den 343 vorgesehenen Parkscheinautomaten seit Anfang März gerade einmal 60 Automaten im Bötzowkiez aufgestellt werden. Nur dort kann also überhaupt eine reguläre Bewirtschaftung beginnen. Die anderen Viertel sind vorerst nur eine Art Parkzone light – ohne den Zwang für Autofahrer, für das Parken auch …

Schreibe einen Kommentar