S-Bahn: Der Schnee setzt der Berliner S-Bahn auch am Dienstag zu: Die Zahl der verfügbaren Waggons war noch geringer als am Montag. Außerdem brachte ein Schienbruch den Verkehr durcheinander. , aus Der Tagesspiegel

http://www.tagesspiegel.de/berlin/stoerungen-und-verspaetungen-die-s-bahn-in-berlin-kaempft-weiter-mit-dem-schnee/7913328.html Kaum ist der Schnee nach Berlin zurückgekehrt, kämpft die S-Bahn mit den Folgen. Am gestrigen Montag brach bereits der Verkehr teilweise zusammen und auch heute ist kaum Besserung in Sicht. Wie ein Sprecher der Bahn mitteilte, kam es in Neukölln nach einer Fahrzeugstörung am Morgen auf den Ringlinien S 41, S 42 und S 46 zu Einschränkungen. Am Vormittag verspäteten sich die Züge um bis zu 15 Minuten, einzelne fielen und fallen aus. Die Linie S 45 zwischen Südkreuz und dem Flughafen Schönefeld ist wie schon am Montag komplett eingestellt, die S 46 fährt von Königs Wusterhausen immerhin bis zum Südkreuz statt nur zur Hermannstraße wie am Montag. Die S-Bahn verweist Fahrgäste zwischen Schöneweide und Hermannstraße auf die …

Schreibe einen Kommentar