Regionalverkehr: Bahn verbessert Schienenersatzverkehr ab September / Neuer Halt für Regionalzug, aus MAZ

http://www.maerkischeallgemeine.de/cms/beitrag/12351847/61129/Bahn-verbessert-Schienenersatzverkehr-ab-September-Neuer-Halt-fuer.html ORANIENBURG – Nach Protesten von Bahnfahrern und Politikern macht die Deutsche Bahn (DB) nun doch eine Bahnverbindung zwischen Birkenwerder und Berlin-Hauptbahnhof während der Streckensperrung ab 10. September auf der Nordbahn möglich. Pro Stunde und Richtung soll jeweils ein Zug fahren. „Wir freuen uns, dass wir den Kundenwünschen entsprechen können“, sagte DB-Sprecher Burkhard Ahlert. Zuvor hatte es massive Kritik am bisherigen Konzept für den Schienenersatzverkehr (SEV) gegeben, weil die Busse durch den Stadtverkehr bis zum Berliner Hauptbahnhof rollen sollten. Experten warnten vor Staufallen, hielten diese Lösung gar für unmachbar. Die Bahn lehnte einen Halt von Regionalzügen in Birkenwerder zunächst ab , weil …

Schreibe einen Kommentar