Regionalverkehr: Mit einer DB Regio-Sonderfahrt an die polnische Ostseeküste Am 1. und 2. Juni nach Swinemünde und Misdroy

http://www.deutschebahn.com/de/presse/pi_regional/2529652/bbmv20120515.html?start=0&itemsPerPage=20 (Berlin, 15. Mai 2012) Mit einer DB Regio-Sonderfahrt an die polnische Ostseeküste – Die Teilnehmer der RegioTOUR erreichen Swinoujscie (Swinemünde) auf ungewöhnlichem Weg, nämlich im reservierten Sonderteil an der Spitze jenes regulären Zuges, der sonst in Stettin (Szczecin) endet. Der erste Teil des Dieselzuges 646 fährt weiter auf den westlichen Teil der Insel Wollin. Von dort geht es mit der Fähre auf die Insel Usedom. Ein komfortabler Reisebus bringt die Teilnehmer zum Restaurant an der Strandpromenade, wo es nach einem typisch polnischen 2-Gang-Menü zur Stadtrundfahrt durch Swinemünde geht. Sehenswert sind vor allem der 150 Jahre alte Leuchtturm, die alten preußischen Festungen an der Swinemündung, die Windmühle – Wahrzeichen Swinemündes – das Kurviertel mit Villen im Stile der Bäderarchitektur, das alte Rathaus sowie historische Villen im Stadtzentrum. Im Anschluss geht es mit der Fähre zurück zur polnischen Insel Wollin, um das Seebad Misdroy (Miedzyzdroje) zu erkunden. Sehenswürdigkeiten sind die 400 Meter lange Seebrücke mit Ladenstraße, die 90 Meter hohe Steilküste und Bauten der Bäderarchitektur. Bereits seit dem 19. Jahrhundert war die Stadt besonders bei den (wohlhabenden) Berlinern sehr beliebt. Nach der Stadtrundfahrt bleibt noch Zeit für einen Strandspaziergang, bevor der Bus zum Bahnhof Misdroy fährt. Die RegioTOUR startet jeweils am Freitag, 1. Juni, und Samstag, 2. Juni, ab Berlin Hbf um 7.48 Uhr und erreicht Swinoujscie um 11.50 Uhr. Der Zug fährt ab Miedzyzdroje um 18.40 Uhr zurück nach Berlin Hbf (an 22.53 Uhr). Informationen zur RegioTOUR und den Kosten gibt es im Internet unter www.regiotouren.de, über die Hotline 030 20 45 11 15 und an den Schaltern „Reisebüro im Bahnhof“ im Berliner Hauptbahnhof, im ServiceStore DB Bahnhof Berlin Gesundbrunnen, im ServiceStore DB Express Berlin-Charlottenburg, in der Fahrkartenagentur Berlin-Schöneweide, in der FahrKartenAgentur Königs Wusterhausen sowie im DB Mobility Center Berlin-Stegelitz, Schloßstraße 129. Dort kann die Tour bis zum 22. Mai gebucht werden. Herausgeber: DB Mobility Logistics AG Potsdamer Platz 2, 10785 Berlin, Deutschland Verantwortlich für den Inhalt: Leiter Kommunikation Oliver Schumacher

Schreibe einen Kommentar