Obus + Eberswalde + Bus: Eberswalde (MOZ) Mit „Guten Morgen Eberswalde“ feierte die Barnimer Busgesellschaft am Sonnabendmittag ihr 70-jähriges Bestehen des Obusses in Eberswalde und die Inbetriebnahme einer gänzlich neuen Generation. , aus MOZ

http://www.moz.de/artikel-ansicht/dg/0/1/266787/

Eberswalde (MOZ) Mit „Guten Morgen Eberswalde“ feierte die Barnimer

Busgesellschaft am Sonnabendmittag ihr 70-jähriges Bestehen des Obusses in

Eberswalde und die Inbetriebnahme einer gänzlich neuen Generation. Die

beiden Fahrzeuge vom Typ Solaris Trollino 18 AC können sowohl mit

Elektroenergie als auch batteriebetrieben durch die Bandstadt rollen. Zur

Flotte der Barnimer Busgesellschaft gehören insgesamt 115 Fahrzeuge, die

pro Jahr auf eine Strecke von immerhin auf rund 6,4 Millionen Kilometer

kommen. Die Zahl der Fahrgäste liegt bei beachtlichen neun Millionen.

Die Plätze im Saal des Paul-Wunderlich-Hauses am Sonnabendvormittag

reichten nicht aus. Die stimmungsvolle Musik der Jazz-Polizisten und vor

allem die feierliche Inbetriebnahme der neuen Obus-Generation wollten …

Schreibe einen Kommentar