Regionalverkehr: Fahrplanänderungen RE 6 vom 18. September bis 24. Oktober

http://www.deutschebahn.com/site/bahn/
de/presse/verkehrsmeldungen/bbmv/
bbmv20100915a.html

(Berlin, 15. September 2010) Wegen Gleisbauarbeiten zwischen Pritzwalk und Groß Pankow vom 18. September bis 24. Oktober werden folgende Fahrplanänderungen auf der Linie RE 6 notwendig: Die Züge der Linie RE 6 fallen zwischen Wittenberge und Pritzwalk aus und werden durch Busse ersetzt. In jeder Richtung verkehren zwei Buslinien.

Richtung Berlin fährt die erste Buslinie nach Pritzwalk circa 17 Minuten früher und stellt in Pritzwalk die Anschlüsse an die Züge der Linie RE 6 Richtung Berlin-Spandau her. Die zweite Buslinie gewährleistet in Wittenberge den Anschluss von den Zügen der Linie RE 4 aus Richtung Berlin und verkehrt zwischen Wittenberge und Pritzwalk in späteren Fahrzeiten.

Richtung Wittenberge stellt die erste Buslinie den Anschluss von den Zügen der Linie RE 6 aus Berlin-Spandau her. Wegen der längeren Fahrzeit des Ersatzverkehrs wird in Wittenberge der Anschluss zur Linie RE 4 Richtung Berlin nicht erreicht.

Auch nach dem 24. September bis circa 12. Dezember werden zwischen Pritzwalk und Groß Pankow baubedingt Fahrplanänderungen nötig.

Reisenden wird empfohlen, sich vor Antritt der Fahrt rechtzeitig zu informieren.

Über diese Fahrplanänderungen informiert die Deutsche Bahn im Internet unter www.deutschebahn.com/bauarbeiten. Fragen beantwortet der Kundendialog DB Regio Nordost unter Telefon 0331 235 6881 oder -6882. Zusätzlich sind die Informationen auch per Handy unter bauarbeiten.bahn.de/mobile abrufbar.

Herausgeber: DB Mobility Logistics AG

Schreibe einen Kommentar