Parkeisenbahn: Bärchentag bei der Parkeisenbahn Wuhlheide

http://www.parkeisenbahn.de

Bei Berlins kleinster, von Kindern betriebener Eisenbahn, dreht sich
am 14. August 2010 von 12.00 bis 18.30 Uhr alles um die Bärchen.
Kinder bis 14 Jahre, die ihren Lieblingsbär mitbringen und am
Fahrkartenschalter vorzeigen, dürfen an diesem Tag kostenlos in
den Zügen der Parkeisenbahn Wuhlheide kreuz und quer durch das
Freizeit- und Erholungszentrum Wuhlheide fahren. Voraussetzung
hierbei ist aber, dass sie von mindestens einem zahlenden
Erwachsenen begleitet werden.
Kinder können Ihren Teddy als Parkeisenbahner verkleiden. Zur
Erinnerung gibt es für jeden als Parkeisenbahner verkleideten Teddy eine
Urkunde.
Es laden die „Bärchen-Malecke“ und eine Gartenbahn zum Schauen und
Mitmachen ein.
Damit niemand verhungern muss, bietet das Stehcafé „Merapi“
Leckereien vom Grill, frische Waffeln und ein großes Eis- und
Getränkeangebot an.
Außerdem wird an diesem Tage das neue Maskottchen der Parkeisenbahn
getauft. Das Maskottchen – für eine Berliner Einrichtung und passend zu
diesem Tag ein knuddeliges Bärchen – wurde in den letzten Monaten von
Schülern der „BEST-Sabel-Berufsfachschule für Design“ entwickelt.
Weitere Informationen zur Parkeisenbahn und dem Bärchen-Tag
unter: www.parkeisenbahn.de
Pressekontakt:
Frau Ramona Fritsche / Herr Bernhard Schreiber
Tel. 030 / 53 89 26-60
Fax. 030 / 53 89 26-99
E-Mail info@parkeisenbahn.de

Schreibe einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.