Bahnverkehr: Tagesfahrten ab Berlin in den Sonderzügen der Deutschen Bahn Überspringen: Tagesfahrten ab Berlin in den Sonderzügen der Deutschen Bahn Erstmals drei Tagesfahrtenangebote für interessierte Berliner/innen und Brandenburger/innen

http://www.deutschebahn.com/site/bahn/de/
presse/presseinformationen/bbmv/
bbmv20100409.html

(Berlin, 9. April 2010) Im Rahmen des Programms „Stimmung, Spaß und gute Laune – alles in einem Zug“ bietet die Deutsche Bahn in diesem Jahr erstmals auch attraktive Tagesfahrten in Sonderzügen ab Berlin an. Das Angebot zu ausgewählten Zielen mit Programm im Zug und vor Ort richtet sich an Einzelreisende, Vereine, Firmen oder Gruppen. In den Sonderzügen integriert ist der Club-Wagen, der rollende Bar- und Diskowagen. Bereits im Zug wird mit einem Unterhaltungsprogramm für gute Stimmung bei den Teilnehmern gesorgt.

Erstmalig gibt es drei Fahrten ab Berlin Ostbahnhof:

* Am 8. Mai nach Hamburg zum 821. Hafengeburtstag, mit Halt in Brieselang, Nauen, Neustadt (Dosse) und Wittenberge.
* Am 25. September mit dem Partyzug nach München zum Oktoberfest, mit Halt in Potsdam Hbf und Belzig.
* Am 11. Dezember mit dem Glühweinzug nach Erfurt zum Weihnachtsmarkt, mit Halt in Potsdam und Belzig.

Zu den Leistungen der angebotenen Tagesfahrten zählen unter anderem die Hin- und Rückfahrt in der 2. Klasse im Sonderzug, die Sitzplatzreservierung und die Reiseleitung. Für die Unterhaltung im Zug sorgt ein DJ.

Informationen zu den einzelnen Angeboten, zu Preisen, Leistungsumfang und Veranstaltungen gibt es unter www.bahn.de/der-schöne-tag, in allen DB Verkaufsstellen und unter der Telefonnummer 0180 5 112104*, wo die Tagesfahrten auch gebucht werden können. Interessierte können ihre Anfrage auch per E-Mail an: tagesfahrtensonderzuege@deutschebahn.com senden.

*14 ct/Min. aus dem deutschen Festnetz, Tarif bei Mobilfunk max. 42 ct/Min.

Herausgeber: DB Mobility Logistics AG

Schreibe einen Kommentar